CALENDAR

2024


  • Updates coming soon!

2024





BIOGRAPHY

This season, Matthew Peña joins the ensemble of the Staatstheater Braunschweig where he will appear as Narraboth and 1. Jude in SALOME, Bénédict in BÉATRICE ET BÉNÉDICT, as well as in productions of CARMINA BURANA and TOSCA. He also returns to the U.S. for his debut as Mime in SIEGFRIED at Virginia Opera.


Last season, he appeared at Staatstheater Braunschweig as Mime in DAS RHEINGOLD, as well as productions of DIE ZAUBERFLÖTE, Lehar's CLOCLO and DOG DAYS by David T. Little. He also appeared at Theater Bonn as Jack/Tobby Higgins in Weill's AUFSTIEG UND FALL DER STADT MAHAGONNY, as Mitch in A STREETCAR NAMED DESIRE at the Landestheater Schleswig-Holstein, and returned to the Staatsoper Unter den Linden in Berlin as the 3. Jew in SALOME.


Other recent engagements include Howard Boucher in DEAD MAN WALKING, Messaggero in AIDA, and Baron Kronthal in DER WILDSCHÜTZ at the Staatstheater Braunschweig, Trin in LA FANCIULLA DEL WEST at Oper Leipzig, Fenton in FALSTAFF and at Theater Magdeburg, and Snout in A MIDSUMMER NIGHT'S DREAM and 2. Edler in LOHENGRIN at the Deutsche Oper Berlin.


He has also appeared regularly in modern works, including the Jeweler & 1. Fisherman in SLEEPLESS by Peter Eötvös at the Grand Théâtre de Genève, Heurtebise in ORPHÉE by Philip Glass at the Anhaltisches Theater Dessau, the Visitor in Philip Glass's IN DER STRAFKOLONIE at Theater Kiel, and several works at the Staatsoper Unter den Linden, including the 1. Fisherman in SLEEPLESS, Der Student Arkenholz in Reimann’s DIE GESPENSTERSONATE, the revised world premiere of Jörg Widmann's BABYLON, and the German premiere of Sciarrino's TI VEDEO, TI SENTO, MI PERDO, directed by Jürgen Flimm and conducted by Maxime Pascal.


Other notable debuts include Der Bucklige in DIE FRAU OHNE SCHATTEN at the Bayerische Staatsoper, conducted by Kirill Petrenko, and Edmondo in MANON LESCAUT at both the Royal Opera House Muscat in Oman, on tour with the Deutsche Oper Berlin, and the Palau de les Arts Renia Sofia in Valencia conducted by Plácido Domingo. He also recorded the role with Maestro Domingo, Andrea Bocelli and the Orquestra de la Comunitat Valenciana, released by Decca in 2014.


PRESS

Die eigentliche Überraschung ist Matthew Peña, der als Narraboth mit mühelos-jugendlicher Frische besticht und später den 1. Juden als fanatischen Eiferer zeichnet.

OPER! Magazin

Der diskrete Horror der Bourgeoisie. Dezember 2023

Matthew Peña [charakterisiert] mit leuchtender Lyrik den verliebten Narraboth.

Braunschweiger Zeitung

Braunschweigs Staatstheater zeigt Salomes Rache. 10 Dezember 2023

...glanzvolle Tenortöne ließ als Narraboth Matthew Peña hören.

Der Opernfreund

Braunschweig: „Salome“. 09 Dezember 2023

Matthew Peña gestaltet Harold Mitchell, einen Pokerfreund von Stanley, anfangs rollengemäß zurückhaltend und blass. Er steigert sich im Laufe des Abends zu expressiven Ausbrüchen, in denen sein Charaktertenor eindringlich zur Geltung kommt und auch seine darstellerischen Qualitäten deutlich werden.

Online Merker

FLENSBURG/ Landestheater: A STREETCAR NAMED DESIRE. 12 März 2023

In der Partie des Mitch ist Matthew Pena der zurückhaltende schüchterne Arbeitskollege von Stanley... Seinen lyrischen Tenor bringt er im dritten Akt erst richtig zur Geltung, wenn er auch darstellerisch aus sich herauskommt...

IOCO Kultur im Netz

Schleswig-Holsteinisches Landestheater, A STREETCAR NAMED DESIRE. 01 APRIL 2023

Und Matthew Pena wandelt seinen Tenor gekonnt vom verklemmten Muttersöhnchen zum maßlos keifenden Ankläger. Er kommt in seiner Piefigkeit überhaupt nicht damit klar, dass Blanche, seine „weiße“ Wunschfrau, jede Menge hässliche Flecken auf ihrer Biografie mit sich herumschleppt.

Kieler Nachrichten

Endstation Sehnsucht: Previns starke Tennessee-Williams-Oper in Flensburg. 12 März 2023

Auffallend gut charakterisiert Matthew Peňa den verschlagenen Schmied Mime... Schon die Körpersprache zeigt, dass er ein egoistischer Opportunist ist.

Das Opernmagazin

„DAS RHEINGOLD“ IN BRAUNSCHWEIG ALS ÜBERZEUGENDE ENSEMBLELEISTUNG GEFEIERT. 11 Oktober 2022

Matthew Pena singt den gedemütigten Tarnhelm-Schmied sehr überzeugend und wandlungsfähig, so dass das Publikum sofort Mitleid mit ihm hat. Die Klagelaute am Anfang sind ausgesprochen jammervoll und mitleiderregend.

IOCO Kultur im Netz

Staatstheater Braunschweig „DAS RHEINGOLD“ 28 Oktober 2022

CONTACT

Send me a message: